Bund + Länder

    Demografie und Arbeitsbedingungen

    Online-Chat

    Demografie und Arbeitsbedingungen

    Bild zeigt drei Generationen, Opa, Tochter und Enkelkind istock Generationen

    Wie ist es um die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten in Bund, Ländern und Gemeinden bestellt?
    Die Beschäftigten wissen am besten, wo der Schuh drückt und auf was es ankommt.

    Zur Qualität der Arbeitsbedingungen befrägt daher ver.di Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Beamtinnen und Beamte im Rahmen des DGB-Index Gute Arbeit.

    Auch wenn sich die Situation in Verwaltungen und Betrieben des öffentlichen Dienstes nicht verallgemeinern lässt, so teilen viele Beschäftigte die Auffassung darüber, was gute Arbeit ausmacht:

    • Sinnvolle Tätigkeiten
    • Anerkennung der Arbeitsleistung
    • Wertschätzung durch Führungskräfte
    • Gutes Arbeitsklima
    • Leistbares Arbeitsvolumen
    • Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
    • Gutes Geld, Sozialleistungen, Urlaub

    Die Ergebnisse der Befragungen sind eine wichtige Grundlage für unsere Verhandlungen und Gespräche mit den Arbeitgebern und Dienstherrn, um die Arbeitssituation im Sinne der Beschäftigten zu gestalten.

    Sehen Sie, siehst Du das genauso? Was muss geschehen, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern? Demografie in der Verwaltung: Worauf kommt es besonders an?

    Zu diesen Fragen stand Klaus Weber, Bereichsleiter Fachbereich Bund + Länder der Vereinten Dienstleitungsgewerkschaft im Rahmen eines Online-Chats Rede und Antwort. Das Chat-Protokoll kann folgend als PDF-Datei heruntergeladen werden.