Vermessung und Kartographie

    Bericht über die Intergeo 2012

    Bericht über die Intergeo 2012

    Vermessung mit Hilfe von Dronen Hans-Jörg Prehn Vermessung mit Hilfe von Dronen
    Der Stand ist aufgebaut Hans-Jörg Prehn Der Stand ist aufgebaut

    Der ver.di Stand auf der Intergeo 2012 – der weltgrößten Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement – ist mittlerweile zur Tradition geworden“ würde Michael Frischkorn Vorsitzender der Bundesfachkommission Vermessung und Kartographie in ver.di sagen. Nur leider war er dieses Jahr auf Grund einer schweren Erkrankung nicht in der Lage selber auf der Messe zu stehen.

    Entsprechend musste die komplette Planung, Organisation und Durchführung, 2 Monate vor dem Messetermin, in neue Hände übergeben werden. Einige Mitglieder der Bundesfachkommission Vermessung und Kartographie haben sich kurzfristig bereit erklärt, diese nicht einfache Aufgabe federführend zu übernehmen und es ist ihnen hervorragend gelungen.

    Bereits zum achten Mal waren die ver.di – Vermesser mit einem eigenen Stand auf der Messe vertreten. Drei Tage lang trafen sich Experten der Geobranche aus aller Welt, um technologische Neuerungen, wie z. B. des Messen mit ferngesteuerten Drohnen, zu präsentieren, sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren, aber auch Fachgespräche berufsfachlicher Natur zu führen. Dass die Fachleute aus der Bundesfachkommission selbst auf dem ver.di Stand stehen, erfährt immer größeren Zuspruch der Messebesucher.

    Den vollständigen Bericht können Sie folgend als PDF-Datei herunterladen: