Richter/-innen und Staatsanwälte/-innen

    Reform der Bundesrichterwahlen

    Reform der Bundesrichterwahlen

    Das Verfahren zur Auswahl von Bundesrichterinnen und Bundesrichtern ist nach Auffassung der in ver.di organisierten Richterinnen und Richter/Staatsanwältinnen und Staatsanwälte reformbedürftig. Sie haben daher  Vorschläge zur Modifizierung des Besetzungsverfahrens entwickelt, um mehr Transparenz, Chancengleichheit und Akzeptanz bei der Besetzung von Spitzenämtern in der Rechtsprechung durch die Bundesgerichte zu erreichen.

    Näheres hierzu bietet das ver.di Positionspapier - Bundesrichterwahlen.