Informationen

    Herr Schäuble, greifen Sie ein!

    Herr Schäuble, greifen Sie ein!

    Tarifstreit bei Stationierungsstreitkräften geht in entscheidende Runde
    Der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske hat mit Brief vom 11. Juni Bundesfinanzminister Schäuble aufgefordert, seiner Verantwortung für die Tarifverhandlungen für die Tarifbeschäftigten bei den Stationierungsstreitkräften gerecht zu werden. Traditionell stehen die Tarifverhandlungen unter der Verhandlungsführung eines Vertreters des Bundesfinanzministeriums. Ein einseitiges Lohnstillstandsdiktat der Amerikaner widerspreche dem Wesen gemeinsamer Tarifverhandlungen nach dem Nato-Truppenstatut und dem deutschen Tarifvertragssystem.

    Mehr Information in der angefügten PDF
    (06/2013)