Informationen

    Lohnrunde SSK: Unzureichende Bewegung

    Lohnrunde SSK: Unzureichende Bewegung

    Bei der dritten Verhandlungsrunde am 17. Mai in Berlin zeigten die Arbeitgeber Anfänge von Verhandlungsbereitschaft. Entgegen ihrer bisherigen kategorischen Ablehnung waren sie bereit, in kleinerer Runde Spielräumen auszuloten. Sie erhöhten ihr Angebot einer Einmalzahlung deutlich und bestanden nicht mehr kategorisch auf einem Zweijahresabschluss.

    Mehr Information in der angefügten PDF
    (05/2013)