Bundesfinanzverwaltung

    Höhergruppierungen von Tarifbeschäftigten erreicht

    Höhergruppierungen von Tarifbeschäftigten erreicht

    2018 konnte ver.di 91 Höhergruppierungen von Tarifbeschäftigten in der Zollverwaltung erreichen.

    Durch die Generalzolldirektion wurde veranlasst, dass die Hauptzollämter und Zollfahndungsämter zukünftig zwei Mal jährlich Ausschreibungen nur für Tarifbeschäftigte durchführen werden.

    Ein weiterer Erfolg sind 152 Höhergruppierungen nach Entgeltgruppe 9 c TVÖD rückwirkend zum 01.03.2018, welche durch den von ver.di erstrittenen Tarifabschluss zum TVÖD Bund möglich wurden.

    Zum Diplom-Studiengang Verwaltungsmanagement, an dem Tarifbeschäftigte teilnehmen können, wurden auch bereits Teilnehmer*innen zugelassen.

    Die bisherigen Maßnahmen sind bei Weitem noch nicht genug. ver.di fordert das BMF und die Generalzolldirektion auf, noch viel mehr für die Förderung der Tarifbeschäftigten zu tun. Es mangelt leider vielerorts noch am Willen, die längst bestehenden Möglichkeiten auszuschöpfen.